Kontakt

Einkommenssteuererklärungen Hamburg

Die Einkommenssteuererklärung ist fast von jedem Bundesbürger, und nicht nur in Hamburg, beim Finanzamt abzugeben. Die Finanzverwaltung hat zu diesem Zweck drei unterschiedliche Mantelbögen und neunzehn verschiedene Anlagen entworfen. Viel komplizierter geht es fast nicht mehr.

Das Einkommensteuergesetz umfasst 99 Paragrafen und die Einkommensteuerdurchführungsverordnung hat 84 Paragrafen. Daneben gibt es noch die Einkommensteuer-Richtlinien, amtliche Hinweise, Verfügungen des Bundesfinanzministeriums, der Landesfinanzministerien und die Rechtsprechung der Finanzgerichte und des Bundesfinanzhofes. Diese Vorschriften soll der normale Bundesbürger beachten wenn er seine Einkommenssteuererklärung erstellt und beim Finanzamt abgibt.

Nach Feststellungen des Bundesfinanzhofes erstellt die überwiegende Zahl der Bundesbürger die Einkommenssteuererklärung selber und verschenkt damit richtig Geld. Nach einer Studie des Fachinstitutes für Steuerrecht werden in jedem Jahr über 2 Milliarden Steuern zuviel bezahlt, weil die Einkommenssteuererklärungen nicht vollständig ausgefüllt wurden oder das Finanzamt einen unrichtigen Steuerbescheid erteilt.

Bei den Werbungskosten als auch bei den Sonderausgaben unserer Mandanten in Hamburg sieht die Einkommenssteuererklärung Pauschbeträge vor. Diese können grundsätzlich von jedem Steuerpflichtigen in Hamburg ohne Nachweis der tatsächlich entstandenen Kosten abgesetzt werden. Generell wird jedoch überprüft, ob die entstandenen Ausgaben die Pauschalen übersteigen, da die Höchstgrenzen bei der Einkommenssteuererklärung über den Pauschalen liegen.

Wir aus dem Steuerberatungsbüro Zielinski in Hamburg haben neben dem Studium des Einkommensteuerrechtes eine umfangreiche Ausbildung in allen anderen steuerlichen Fachbereichen durch zahlreiche Prüfungen bewiesen wurde. Diese fachliche Kompetenz kann nur durch eine permanente Weiterbildung aufrecht gehalten werden. Dazu werden Arbeitskreise und Seminare besucht und außerdem die einschlägige Fachliteratur studiert. Durch dieses fundierte Fachwissen ist es uns möglich, auf die individuellen Situationen unserer Mandanten im Rahmen der Einkommenssteuererklärung einzugehen und diese durch unser Steuerberatungsbüro in Hamburg zu beraten und zu betreuen.

Wir unterstützen unsere Mandanten dabei, sich den zuviel gezahlten Anteil der Einkommen- und Lohnsteuer zu sichern und zeigen Ihnen individuelle Wege für Ihre Einkommenssteuererklärung in Hamburg und im ganzen Bundesgebiet auf, im Unterschied zu üblichen Standarderklärungen. Viele unserer Mandanten aus Hamburg sind hinterher überrascht, welche Möglichkeiten sich für Sie ergeben, wenn man nur gezielt in unserer Steuerkanzlei das Tätigkeitsfeld und das Umfeld der Steuerpflichtigen professionell bei der Einkommenssteuerklärung in Hamburg berücksichtigt.

Als Steuerberater in der Region Hamburg haben wir uns auf die Betreuung von Klein- und mittelständischen Unternehmen sowie Freiberuflern spezialisiert. Buchführung und Buchhaltung sowie Ihren Jahresabschluss und die Bilanz erhalten Sie von uns aus einer Hand. Gern sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner für Ihre Einkommenssteuererklärungen, steuerliche Planung oder den Lohnsteuerjahresausgleich.

Sollten Sie weitere Fragen zu der Thematik der Einkommenssteuererklärung haben, so können Sie sich gerne an das Steuerberatungsbüro Zielinski in Hamburg wenden.

Steuerberater Günter Zielinski - Rolfinckstraße 37 - 22391 Hamburg - Deutschland Work
Tel Work +49(0)40/53640-10 - Fax Fax +49(0)40/53640-121 -